Tageslosung vom 04.08.2020
Ich will den HERRN loben in den Versammlungen.
Wie ist es nun, Brüder und Schwestern? Wenn ihr zusammenkommt, so hat ein jeder einen Psalm, er hat eine Lehre, er hat eine Offenbarung, er hat eine Zungenrede, er hat eine Auslegung. Lasst es alles geschehen zur Erbauung!

Kolumne April 2020

Wäre sogar einmal ein Scherz erlaubt?

In diesen Zeiten ist vielen Menschen das Lachen vergangen. Dabei täte es gut, unser Zwerchfell von Zeit zu Zeit herzhaft durchzuschütteln. Am Ostersonntag sind es die Osterwitze, mit denen wir den Tod durch unser Gelächter weit hinter die Schranken der Unterwelt verbannen und ihm auch dort noch sein Regiment bestreiten (im Video-Gottesdienst zum 12. April finden Sie ein paar solche Osterwitze). Am 1. April ist es die Tradition des Aprilscherzes, die angeblich in Bayern bis auf das Jahr 1618 zurückgeht. Und in unserer Aprilkolumne können Sie in diesem Jahr ein paar harmlos-klerikale Witze lesen, denen es hoffentlich an Erheiterungswert nicht fehlt:

In der Religionsstunde wird die Frage behandelt, warum die Kirche das Fasten eingeführt hat. Zuerst herrscht verlegenes Schweigen, dann aber meldet sich der kleine Georg, selbst nicht der schlankste der Kinder seines Jahrgangs, und erklärt entschieden: „Damit es uns nicht zerreißt!“

Ein notorischer Zweifler betritt mit seinem Freund eine Kirche und bekreuzigt sich dabei. „Ich denke, du glaubst nicht an Gott?“ fragt der Freund. „Natürlich nicht“, sagt der andere, „aber weiß ich denn, ob ich recht habe?“

Ein Mann will aus der Kirche austreten. Der Pfarrer fragt ihn nach den Gründen. „Die Kirche gibt es nun seit fast 2000 Jahren“, sagt der, „aber die Menschheit ist dadurch nicht besser geworden!“ – „Seit Millionen Jahren gibt es Wasser auf der Erde“, antwortet der Pfarrer, „und nun sehen Sie sich einmal ihren Hals an …“

Wenn Sie selber noch mehr in dieser eher leichten und seichten Richtung nachlesen wollen, aus diesen beiden schon recht alten Büchlein habe ich die Geschichtchen geschöpft: Der klerikale Witz, herausgegeben von Hans Bemmann, dtv 1210, München 1976; und Gerd Heinz-Mohr, Das vergnügte Kirchenjahr. Heitere Ge-schichten und schmunzelnde Wahrheiten, GTB 217, Gütersloh 1974.

Und was wären heute gute Gründe, uns ein Lächeln abzuringen oder gar in schal-lendes Lachen auszubrechen? Sicher die eine oder andere tapsige Begebenheit, die wir daheim erleben oder in den Medien serviert bekommen. Und da wäre ja auch noch am 14. April die Erinnerung an den Film „Die Blechtrommel“, die vor 40 Jahren den Oskar für den besten ausländischen Film erhielt. Oder am 17. April die Erinnerung an „Houston, wir haben ein Problem“ vor genau 50 Jahren und an die Erleichterung, dass es am Ende für die Astronauten von Apollo 13 gut ausging. Am 19. Ap-ril vor 33 Jahren hatte die Familie Simpson in einem Kurzfilm in einer Fernsehshow ihren ersten Auftritt. Und am 20. April des Jahres 1964 – rechtzeitig im Jahr vor mei-ner Geburt – lief im italienischen Ort Alba das erste Glas Nutella vom Band.

Weiter als bis zu diesem Wochenende rund um den 20. April denken und planen wir derzeit ja nicht. Aber solche und viele andere persönliche Erinnerungen könnten uns doch gewahr werden lassen, dass es im Leben auch die eine oder andere schöne Erinnerung und ein paar alltägliche Gründe für ein Lächeln gibt …

Ihr
Pfarrer Dr. Stefan Koch


Kontakte schnell zur Hand:
Seelsorgetelefon
außerhalb der Bürozeiten
und am Wochenende:
0171 - 49 49 394
Pfarramt
Starnberg / Söcking
Kaiser-Wilhelm-Straße 18
82319 Starnberg
Tel.: 08151 12319
Fax: 08151 78538
i-net: www.evangelisch-starnberg.de
e-mail: pfarramt.starnberg@elkb.de

Spendenkonto Kirchengemeinde:
IBAN: DE20 7025 0150 0430 0763 49
BIC: BYLADEM1KMS

Bürozeiten:
Mo., Di., Do., Fr.: 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Pfarramt Sekretariat
Starnberg / Söcking
Barbara Geiger
Barbara Geiger
barbara.geiger@elkb.de

Karin Mack
Karin Mack
karin.mack@elkb.de
Pfarramt Öffentlichkeitsarbeit
Starnberg / Söcking
Sabine Schellerer
Sabine Schellerer
sabine.schellerer@elkb.de
Pfarrstelle
Starnberg
Dr. Stefan Koch
Dr. Stefan Koch
Pfarrer & Pfarramtsleitung

Kaiser-Wilhelm-Straße 18
82319 Starnberg

Tel.: 0173 2646401
Fax: 08151 78538

E-Mail: stefan.koch@elkb.de
Samstag i.d.R. freier Tag
Pfarrstelle
Starnberg
Dr. Anne Stempel-de Fallois
Dr. Anne Stempel-de Fallois
Pfarrerin
(ab dem 01.09.2020 für Sie da)
Kaiser-Wilhelm-Straße 18
82319 Starnberg

Tel.: xxxx xxxxxxx
Fax: xxxx xxxxxxx

E-Mail: anne.stempel-de-fallois@elkb.de
Yyyyyyyy i.d.R. freier Tag
Pfarrstelle
Starnberg
Johannes de Fallois
Johannes de Fallois
Pfarrer
(ab dem 01.09.2020 für Sie da)
Kaiser-Wilhelm-Straße 18
82319 Starnberg

Tel.: xxxx xxxxxxx
Fax: xxxx xxxxxxx

E-Mail: johannes.de-fallois@elkb.de
Yyyyyyyy i.d.R. freier Tag
Evang. Kindergarten
Starnberg
Sabine Seemann, Evang. Kindergarten Starnberg
Sabine Seemann
Leitung

Kaiser-Wilhelm-Straße 18
82319 Starnberg

Tel.: 08151 918194
E-Mail: kiga.starnberg@elkb.de
i-Net: kiga.evangelisch-starnberg.de

Spendenkonto, Stichwort "Kindergarten"
IBAN: DE20 7025 0150 0430 0763 49
BIC: BYLADEM1KMS
Kirchenmusik
Starnberg
Kantor Ralf Wagner
Ralf Wagner
Kantor und Organist

Kirchenchor, Kinderchor,
Gospelchor,
www.gospelchor-starnberg.de
Flötenkreis, Bläserkreis

Tel.: 0151 19098834
Tel.: 08869 9139290
Fax: 08869 9139290
E-Mail: ralf.wagner@elkb.de
Evang. Diakonieverein
Starnberg e.V.
Rainer Schuchmann, Starnberg
Hans-Rainer Schuchmann
Vorsitz

Kaiser-Wilhelm-Straße 18
82319 Starnberg

Tel.: 08151 78771
E-Mail: info@dv-starnberg.de
i-Net: www.dv-starnberg.de

(Das # markiert weitere Einrichtungen der Diakonie Starnberg)
# Betreutes Einzelwohnen
für psychisch kranke Menschen (BEW)
Gautinger Str. 62
82234 Wessling

Telefon: 08153 952946
Fax: 08153 952944

E-Mail: kontakt@bew-starnberg.de
i-Net: www.bew-starnberg.de
# Gerontopsychiatrische
Fachberatung
Hilfe für
psychisch belastete
ältere Menschen.

Tel.: 08151 78771
E-Mail: geronto@spdi-starnberg.de
# Sozialpsychiatrischer Dienst
SpDi
Rat und Hilfe für seelisch kranke Menschen und deren Angehörigen

Telefon: 08151/78771
Fax: 08151 / 79 807
E-Mail: info@spdi-starnberg.de
i-Net: www.spdi-starnberg.de

Sprechzeiten:
Mo. - Fr. 9:00 - 12:00 Uhr
Mo. + Di. 14:00 - 17:00 Uhr
Do. 14:00 - 18:00 Uhr
Abendsprechstunden n. V.
# Starnberger Tafel e.V.
i-Net: www.starnbergertafel.de
facebook: Starnbergertafel
E-Mail: info@starnbergertafel.de

Ansprechpartnerinnen:
Erika Ardelt
Tel.: 0179 2929921
und
Tanja Unbehaun
Tel.: 0173 3524116

Lebensmittelausgabe:
Donnerstags, von 11:00 bis 15:00 Uhr
# Eine-Welt-Laden Starnberg
Verein für Partnerschaft mit der dritten Welt Starnberg e.V.
Kaiser-Wilhelm-Straße 18
82319 Starnberg

Mo. - Sa.: 10:00 Uhr - 12:30Uhr
Mo. - Fr.: 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Tel.: 08151 9503528
Tel.: 0176 61520679

E-Mail: info@weltladen-starnberg.de
i-Net: www.weltladen-starnberg.de
Ökumenisches Frauenfrühstück Söcking
Ihre Ansprechpartnerin ist
Frau Renate Reitzig
Tel.: 08151 16722
Seestern e.V.
Ökumenische Nachbarschaftshilfe
und
Ambulante Krankenpflege Starnberg

Tel.: 08151 959611
Flohbasar des Frauenkreises
Ansprechpartnerin ist:
Gisela Rose, Tel.: 08151/12319
Die Termine finden Sie im Gemeindebrief, der Tagespresse und hier auf unserer Homepage unter "Termine".
Förderkreis
Evang. Kirchengemeinde Starnberg e.V.
Kaiser-Wilhelm-Straße 18
82319 Starnberg
Tel.: 08151 6938

E-Mail: foerderkreis@evgsta.de

Spendenkonto: VR-Bank Starnberg
IBAN: DE19 7009 3200 0002 9000 09
BIC: GENODEF1STH
Pfadfindergruppen Carolinenhaus Söcking
Sippe Rotfüchse, 2. - 4. Klasse
Di., 16:00 bis 17:30 Uhr
Sippenleiterin Carina Mayr
Sippenleiter Andreas Zeiser
Tel.: 08151 89370

Sippe Wölfe, 5. - 6. Klasse
Fr., 15:15 bis 16:45 Uhr
Sippenleiter Andreas Zeiser
Tel.: 08151 89370

Sippe Wanderfalken, 7. - 8. Klasse
Fr., 16:45 bis 18:15 Uhr
Sippenleiter Christian Nagel
Tel.: 0152 33868476
Evangelischer Frauenkreis Starnberg
Ansprechpartner sind :
Ingrid Schönig
Tel.: 08151 6774

Ulrike Stockmar
Tel.: 08151 746271

Dora Wagner
Tel.: 08151 89325

Margret Geske
Tel.: 08151 13528
 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.